Skip to main content

Die kleine Küche planen – optimal vorbereitet mit es Küchen

Eine kleine Küche strahlt schon auf den ersten Blick einen ganz besonderen Charme aus und fungiert nicht nur als ein Raum, in dem gekocht, gebacken und rasch nebenbei gegessen wird. Oftmals ist die moderne Küche je nach ihrer Größe ein wichtiger Treffpunkt für die ganze Familie oder für Paare. Singles nutzen eine kleine Küche meist als gemütlichen Platz zur Entspannung mit Kaffee, Tee oder einer leckeren Mahlzeit. Immer öfter treffen sich Freunde in ihrer privaten Küche, um miteinander zu kochen und zu plaudern. Genau das macht die Küche zu einem besonders Ort, der aber auch noch funktional gestaltet sein sollte. In diesem Artikel erfahren Sie, was Sie bei der Planung beachten und am besten nicht vergessen sollten.

Ihre kleine Küche planen

kleine Küche planen - Vorher -nacherWenn Sie über eine kleine Küche verfügen, können Sie den vorhandenen Platz am besten mit einer präzisen und Ihren Bedürfnissen angepassten Planung optimal nutzen. Überlegen Sie sich bei der Planung genau, welche persönlichen Wünsche Sie für Ihre kleine Küche haben. Auf was könnten Sie in der Küche nicht verzichten? Wichtig ist natürlich der Herd, dazu der Backofen und ein ausreichender Kühlschrank. Was benötigen Sie in Ihrer Küche unbedingt? Sollte ein Geschirrspüler in der Küche dazugehören? Diese Entscheidung für Ihre Planung hängt immer von der Personenzahl im Haushalt ab. Welche Abstellmöglichkeiten und Arbeitsflächen sind Ihnen in der Küche wichtig? Was genau wünschen Sie sich für Ihren Essplatz, wenn Sie die kleine Küche planen? Sicherlich hat die kleine Küche noch Flächen, die bisher ungenutzt geblieben sind. Wir, bei es Küchen, stehen Ihnen bei dieser Entscheidung gerne zur Seite und beraten Sie hierzu ausführlich.

es Küchen als Partner, wenn Sie die kleine Küche planen

Eine kleine Küche planen und einzubauen ist für die Profis von es Küchen kein Problem. Jedes Detail ist wichtig, denn die kleine Küche verfügt nur über begrenzten Platz. Wir arbeiten seit langem mit bewährten Anbietern von Marken-Einbauküchen, wie Silestone, Sachsenküchen oder Dekton zusammen, die hochwertige Qualität für Ihre kleine Küche liefern. Kundenzufriedenheit steht für uns an erster Stelle, wenn wir für Sie die kleine Küche planen.

Farbgebung für Ihre kleine Küche planen

kleine Küche planen - Beispiel 2Ihre kleine Küche sollte sich in der Farbgebung am besten auf ein bis maximal zwei Farben, z.B. Grafit oder Schwarz, beschränken. Sie können natürlich auch pures Weiß oder Pastelltöne für Ihre Küche wählen. Berücksichtigen Sie bei der Planung die Farbgebung der Räume, die sich an diesen Raum anschließen. Von sehr verspielten Dekoren und Ornamenten ist für eine kleine Küche unbedingt abzuraten, denn diese lassen die Küche kleiner wirken. Metallische Materialien, z.B. Kupfer, Stahl oder Messing, könnten in Ihrer Küche u.a. für Küchenfronten, Arbeitsplatten oder eine zusätzliche Wandnische eingesetzt werden. Falls Sie lieber die angenehm warm wirkenden, möglichst hellen Holztöne für Ihre Küche bevorzugen, passt auch dieses Material bestens. Beachten Sie aber, wenn Sie die kleine Küche planen, dass das Holz eine gleichmäßige Textur aufweist, denn damit erreichen Sie einen beruhigenden Effekt. Das ist besonders für kleine Küchen von Vorteil.

Für die optimale Beleuchtung in der Küche sorgen

Denken Sie daran, dass vor allem seitlich einfallendes Licht für den Arbeitsplatz in der Küche wichtig ist. Dadurch erzielen Sie zusätzlich eine optische Vergrößerung dieses Bereiches. Nutzen Sie für die kleine Küche auch die platzsparenden Strahler unterhalb von Oberschränken als indirekte Lichtquellen. Sie können aber auch LED-Bänder montieren lassen, die für eine angenehme Atmosphäre in Ihrer Küche sorgen. Kupferleuchten in der Küche setzen besondere Akzente und sind in verschiedenen Designvarianten bei den entsprechenden Herstellern erhältlich.

Schränke für die kleine Küche planen

Wir empfehlen für die kleine Küche maßgefertigte geschlossene Unterschränke sowie versetzt angeordnete Oberschränke und Hochschränke, die bis unter die Decke reichen. Darin lässt sich alles das perfekt in der Küche unterbringen, was Sie nicht täglich für die Küchenarbeit benötigen. Beziehen Sie auch diese Überlegung in die Planung mit ein. Empfehlenswert ist es, auf Griffe an den Küchenmöbeln zu verzichten, um die Küche dadurch größer wirken zu lassen. Sie können sich je nach Platz in Ihrer Küche bei der Planung auch für ausfahrbare Unterregale entscheiden, die als Stauraum dienen und in denen sich z.B. kleinere Haushaltsgeräte unterbringen lassen. Möglich wäre ein praktischer Rollcontainer, den Sie als Arbeitsfläche in der Küche oder für das Abstellen fertiger Gerichte vor dem Servieren nutzen. Teilen Sie uns einfach Ihre Wünsche mit uns wir finden die perfekte Lösung für Sie!

Zusätzliche Tipps für die Planung

kleine Küche planen - Beispiel 3Offene Regale in der Küche, z.B. als Brett oder als Metallstange mit Haken, und ein, zwei Stauraumnischen können dazu beitragen, dass Ihre Küche trotz des begrenzten Platzes nicht zu voll wirkt. Funktionale Wandpaneele dienen oberhalb der Küchenzeile zum Einhängen von Küchenhelfern, z. B. Kellen, Schneebesen und Küchenreiben. Diese übersichtlichen Halterungen sind das A und O in der Küche, denn in der Küche kommt es immer darauf an, alles rasch zur Hand haben. Überlegen Sie bei der Planung für Ihre kleine Küche, ob Sie auf den herkömmlichen Esstisch verzichten können. Es gibt komfortable, praktische Kücheninseln mit herausragenden Arbeitsplatten. So haben Sie genügend Platz zum Essen in der Küche und können nach der Mahlzeit die Kücheninsel als Arbeitsplatz benutzen. Falls Ihre Küche dafür zu klein ist, könnte ein ausklappbarer Esstisch für Sie die beste Lösung sein. Falls Sie ein zusätzliches Esszimmer haben, beraten wir Sie auch, wie Sie dieses an das Design der Küche anpassen können.

Lassen Sie Gerüche und Kochdunst verschwinden

Bei der Planung aller Details für Ihre kleine Küche denken Sie unbedingt daran, dass für ausreichenden Dunstabzug gesorgt wird. Dafür gibt es inzwischen mehrere Varianten. Überlegen Sie, ob sich für Ihre Küche ein Deckenlüfter, ein integrierter Kochfeldabzug oder eher ein ausfahrbarer Tischlüfter eignen würde. Lassen Sie nicht die Mülltrennung außer Acht, wenn Sie Ihre kleine Küche planen. Dafür lässt sich alles sehr praktisch in speziellen Abfalltrennsystemen unterbringen. Die platzsparenden Behälter sind z. B. in einem Unterschrank integriert oder als Klappschrank konstruiert, genau angepasst an Ihre Küche.

Fazit

Überlassen Sie die präzise Planung und den Einbau den Profis von es Küchen. Unsere Schreiner, Monteure und Elektriker sind hoch motiviert, bestens qualifiziert und sie verfügen über umfangreiche Erfahrungen für die Planung jeder Küche auf ihrem jeweiligen Fachgebiet. Schauen Sie sich die zahlreichen zufriedenen Kundenmeinungen zur Planung und zum Einbau der Küche an und überlegen Sie sich genau, was Sie sich für Ihre Küche wünschen. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit uns und lassen Sie sich beraten, damit auch Sie bald zu unseren glücklichen Kunden gehören!


Diesen Artikel teilen

Diesen Artikel bewerten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(Keine Bewertungen vorhanden)
Loading...

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*


Exklusiv Partner

Wir sind exklusiver Partner in München für renommierte Marken von Küchen- und Haushaltsgeräten.

Miele Immer Besser Logo
Logo Liebherr
Logo Bosch rot klein