Skip to main content

Echtholzküche: Arbeitsplatte tauschen

Die Küchen unserer Kundinnen Elisabeth R. und Renate W. haben eins gemeinsam: Es sind wunderschöne Echtholzküchen. Das Ziel dieser Projekte bestand darin, den Charme der jeweiligen Echtholzküche zu erhalten und mit dem Austausch neuer Elemente den Küchen eine moderne Note zu verleihen. Eine massiv Holz Küche ist etwas ganz Besonderes und sollte deshalb nicht einfach entsorgt werden. Sie können mit ein paar Tricks nachhaltig und modern renoviert werden.

Schlüssel zum Erfolg – neue Arbeitsplatten für eine Echtholzküche

Bei beiden Projekten wurden die alten Arbeitsplatten durch Quarzstein getauscht, da dieses Material die edle Tiefenwirkung von natürlichem Gestein mit den funktionalen Vorzügen technischer Qualitätsstoffe verbindet. Der Vorteil von Quarzstein ist, dass er besonders pflegeleicht und widerstandsfähig ist. In beiden Küchen wurden weiße Platten gewählt, um die relativ dunklen Räume aufzuhellen und das Echtholz zu betonen.

Neue Arbeitsplatte für eine Echtholzküche

Auch die Rückwand in der Echtholzküche von Renate W. ist mit einer Quarzsteinplatte als Nischenverkleidung verkleidet worden. Um Elisabeth R. den hohen Aufwand der Fliesenentfernung zu ersparen, wurde in ihrer Echtholzküche die Wand mit einer 12 mm dicken Rückwand versehen. Zur Wand hin wurden dann wieder Wandabschlussleisten aus Quarzstein montiert, um einen schönen Übergang zu schaffen.

Küche aus Echtholz – langlebig und wohnlich

Holz ist natürlich, warm und verleiht Ihrer Küche ein wohnliches Ambiente – viele Gründe, um dieses Design zu erhalten. Aber auch, wenn Echtholz ein langlebiges und robustes Material ist, bedarf es mit der Zeit einen Tausch oder besonderer Pflege. In der Echtholzküche von Renate W. waren zwei neue Fronten notwendig, welche durch dasselbe Holz ersetzt wurden. Da die Griffe der alten Fronten nicht mehr verfügbar waren, wurden alle Griffe in der Echtholzküche durch Griffknöpfe ersetzt, um ein einheitliches Bild zu schaffen. In der Küche von Elisabeth R. war das Holz in einem einwandfreien Zustand, weshalb hier alle Fronten erhalten bleiben konnten.

Neu und hochwertig – neues Spülbecken und Lichter in der Echtholzküche

In beiden Projekten wurden neue Spülen eingebaut, um die Echtholzküche modern wirken zu lassen. Bei Elisabeth R. ist ein Spülbecken aus Keramik eingebaut worden, das farblich mit dem schwarzen Kochfeld übereinstimmt, um einen einheitlichen Stil zu schaffen. Damit sich kein Rand um das Becken bildet, indem sich Schmutz sammeln kann, wurde es flächenbündig eingebaut. Abgerundet wurde das Becken mit einer neuen Armatur in Edelstahl, die über eine Schlauchbrause verfügt.

Neues Spülbecken für eine Echtholzküche

Im zweiten Projekt wurde das neue Becken inklusive Abtropffläche aus Edelstahl ebenfalls flächenbündig in die Steinplatte eingebaut. Bei guter Pflege sind Spülen aus Edelstahl sehr langlebig. Die passende Armatur war bereits in der Echtholzküche der Kundin vorhanden.

Um die alten sowie neuen hochwertigen Materialien von Renate W’s Echtholzküche ins perfekte Licht zu rücken, wurden neue Leuchten unterhalb der Hängeschränke verbaut. Dadurch wirkt der Raum zusätzlich heller und größer.

Moderne Küchengeräte in einer Echtholzküche – Spülmaschinen, Öfen und Co.

Um eine Echtholz Küche modern und umweltfreundlich zu renovieren, gehören auch neue Küchengeräte eingebaut. Die neuen Geräte sind energiesparend und verfügen über eine höhere Energieeffizienzklasse, zudem verleihen sie der Küche aus Echtholz mehr Modernität. In beiden Küchen wurden die Elektrogeräte durch innovative Modelle ersetzt.

Die Echtholzküche von Elisabeth R. erhielt ein herdunabhängiges Induktionskochfeld von Siemens, welches separat direkt auf der Fläche gesteuert werden kann. Der darunterliegende Herd wurde ebenfalls durch ein neues Modell von Siemens ersetzt. Um so nachhaltig wie möglich zu renovieren, wurde auch bei der neuen Bosch Spülmaschine die Echtholzfront der alten Maschine wiederverwendet und somit eine einheitliche Front bewahrt.

Moderne Geräte für eine Echtholzküche

Auch bei Renate W. wurde ein neues Induktionskochfeld von Siemens flächenbündig in die Echtholzküche eingebaut. Der neue Backofen befindet sich auf der anderen Seite der Küche in Brusthöhe. Der mit Pyrolyse ausgestattete Ofen benötigt keiner Reinigung mehr und ist somit extrem pflegeleicht. Auch die Zwischenbauhaube wurde durch ein neues Modell ersetzt und die damals dazugehörige Schalterfläche wurde durch eine Schublade mit passender Optik zur Holzfront ausgetauscht. Die Kunden hatte bereits einen neuen Kühlschrank, dieser wurde nur eingebaut und mit einer neuen Front mit Griffen versehen. Ein neuer Allesschneider der Marke Ritter soll das Kochen erleichtern. Dieser befindet sich versteckt im Schrank und kann bei Bedarf herausgenommen werden.

Stauraumsysteme in einer Echtholzküche – einfache Systeme für mehr Ordnung

Durch den erhöhten Konsum und den immer geringer werden Platz in Wohnräumen benötigen auch unsere Küchen intelligente Stauraumlösungen für mehr Ordnung.

Da das Eckschrank-Karussell von Elisabeth R’s Echtholzküche den Geist aufgegeben hat, wurde dieser durch ein neues Modell von Kesseböhmer ausgetauscht. Eckschrank-Karusselle sind eine tolle Option, um viel Stauraum in sperrigen Eckräumen zu schaffen.

Für mehr Platz und eine bessere Organisation wurde bei Renate W. der Spülschrank mit einem neuen Abfallsystem und Organisationsschubladen ausgestattet. Diese bietet Platz für z.B. Spültabs und Mülltüten und bieten so zusätzlichen Stauraum.

Feinschliff – die Details machen den Unterschied in einer Echtholzküche

Auch Kleinigkeiten beeinflussen die gesamte Optik einer Küche und können sie moderner wirken lassen. Zum Ende wurde bei Renate W. die Steckdosenabdeckung durch eine weiße erneuert, damit sie zu der Rückwand passt. In der Echtholzküche von Elisabeth R. wurden farblich passende neue Sockel angebracht und die Fliesen am Dunstabzug wurden mit neuem Stein verleidet. Durch diese Details werden die Küchen perfekt abgerundet und sorgen dafür, dass alle Elemente miteinander harmonieren.

Echtholzküche renovieren

Wer eine Echtholz Küche besitzt, muss diese nicht gleich entsorgen, wenn sie nicht mehr dem Stil der Zeit entspricht. Echtholzküchen haben ihren ganz besonderen eigenen Charme und werden heutzutage immer mehr zu einer Besonderheit. Durch einfache Renovierungsarbeiten kann diese modernisiert werden und sie behalten trotzdem Ihre hochwertige, robuste Küche. Die Küchenrenovierungen von Elisabeth R. und Renate W. zeigen, welchen riesigen Unterschied ein paar neue Elemente in einer Küche bewirken können.

Küche renovieren mit ES Küchen

Möchten auch Sie Ihre (Echtholz-)Küche renovieren lassen? Bei ES Küchen sind Sie richtig, wenn Sie Ihre Küche nachhaltig renovieren lassen wollen! Schauen Sie gerne vorbei und erfahren Sie unsere 6 Schritte zur Küchenrenovierung.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zum Thema Echtholzküche renovieren

1. Kann ich meine Echtholzküche renovieren lassen?

Ja, das geht. Echtholzküchen haben einen tollen, gemütlichen und teils rustikalen Look. Durch ein paar kleine Änderungen, z.B. den Austausch der Arbeitsplatte oder eine neue Nischenverkleidung, können Sie Ihrer Echtholzküche einen tollen, neuen und modernen Look verpassen.

2. Was ist der Vorteil von Echtholzküchen?

Echtholzküchen sind langlebig und robust. Trotzdem kommt sie irgendwann in die Jahre. Doch Sie müssen dann nicht die ganze Küche austauschen, sondern es reicht schon, ein paar kleine Elemente auszutauschen. So zaubern Sie im Handumdrehen einen Hauch Moderne in Ihre Holzküche!

3. Wo kann ich eine Echtholzküche renovieren lassen?

ES Küchen ist Ihr Ansprechpartner rund um die Küchenrenovierung. Kontaktieren Sie uns einfach für ein individuelles Angebot!


Diesen Artikel teilen

Diesen Artikel bewerten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 1,00 out of 5)
Loading...


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*