Skip to main content

Smart Home Küche

Smart Home ist das Wohnen von morgen – so oder so ähnlich wird es Ihnen immer wieder suggeriert. Prinzipiell ist die Vorstellung von einem Zuhause, welches einem den Alltag bequemer machen soll, durchaus ansprechend. So können Sie vom Büro aus die Heizung hochschalten, damit es mollig warm ist, wenn Sie nach Hause kommen. Rund um Heizung, Fenster, Licht und Stereo Anlage haben die meisten Menschen eine genaue Vorstellung davon, wie das Wohnen mit Smart Home aussehen könnte. Doch wie sieht es im Bereich der Smart Küchen aus?

Welche Geräte Sie vernetzen können

smart-home-küche-connectedModerne Einbauküchen besitzen bereits die Eigenschaft, dass das Induktionskochfeld mit der Dunstabzugshaube kommuniziert und diese ihre Saugleistung entsprechend einstellt. Doch das ist im Bereich der Smart Küchen noch nicht alles. Eine Smart Home Küche kann auf vielfältige Art und Weise mit dem Smartphone und Tablet bedient werden. Sie können beispielsweise Ihre Kaffeemaschine und Ihren Wecker synchronisieren. Direkt nach dem Aufstehen erwartet Sie ein frischer Kaffee.
Die Technologie hat bisher eine Reihe von Geräten entwickelt, die Smart Küchen perfekt ergänzen. Neben der bereits erwähnten Kaffeemaschine können Ofen, Spül- und Waschmaschine, der Wasserkocher, der Kühlschrank, Rauchmelder und der Wasserhahn über eine App bedient werden.

smart-home-küche-kaffemaschineKaffeeliebhaber werden mit einer smarten Kaffeemaschine voll auf Ihre Kosten kommen. Die Maschine ist über das Internet mit der App verbunden. Das ermöglicht es Ihnen, die Temperatur, Stärke des Kaffees und die gewünschte Menge von der Couch aus zu bestimmen. Sie müssen lediglich eine Tasse in die Maschine stellen.

Intelligente Küchen erleichtern Ihnen nicht nur den Morgen, sondern sind Ihnen auch beim Kochen behilflich. Ein intelligenter Backofen erkennt, was Sie gerade in den Ofen geschoben haben und schlägt Ihnen vor, welche Temperatur und welche Dauer er für diese Speise benötigt. Ist die entsprechende Zeit um, meldet es der Ofen Ihrer App.

smart-home-küche-kühlschrankÄhnlich innovativ ist ein smarter Kühlschrank. Das Einstellen der Temperatur und eine Warnung, wenn die Tür nicht richtig verschlossen ist, gehört bei Smart Küchen zu den Mindestanforderungen. Einige Modelle führen für Sie eine Einkaufsliste und schicken diese – sofern gewünscht – an den Supermarkt Ihrer Wahl, der wiederum liefert Ihnen die gewünschten Lebensmittel nach Hause. Eine integrierte Kamera machts möglich. Diese ermöglicht Ihnen zusätzlich von unterwegs in Ihren Kühlschrank zu schauen.

Zukunftstrends

Im Bereich der Smart Küchen bewegen Sie sich nicht länger im Bereich von zukünftigen Trends. Alle technischen Geräte sind mit entsprechenden Technologien verfügbar. Erleichtert werden soll auf diese Weise vor allem der Alltag von Senioren und Familien. Allerdings macht nicht jedes intelligente Gerät für jeden Nutzer Sinn. Nicht umsonst bieten Anbieter der sogenannten „Smart Kitchen“ ausführliche Beratungen an und finden gemeinsam mit Ihnen heraus, von welchen Eigenschaften einer Smart Home Küche Sie profitieren können und welche Einrichtung bei Ihnen überflüssig ist. Besonders für Senioren können intelligente Küchen in Zukunft eine Bereicherung darstellen. Smart Küchen ermöglichen es durch ihre intelligente Technologie, dass Senioren bis ins hohe Alter ein gewisses Maß an Selbstständigkeit erhalten bleibt. Die Einrichtung ist für gewöhnlich höhenverstellbar, was gerade im Alter einen angenehmen Komfort darstellt. Zusätzlich bieten Sensoren und Kameras Sturz-gefährdeten Senioren ein Plus an Sicherheit.

Vor- und Nachteile der Smart Home Küchen

smart-home-küche-geschirspülerEine Smart Home Küche spart Zeit und Kosten, je nach Persönlichkeit sogar Nerven. Doch es ist nicht nur der Komfort im Alltag, der Smart Küchen attraktiv macht. Durch ihre sensiblen Sensoren sind die intelligenten Küchen in der Lage, beim Überschreiten bestimmter Werte wie Kohlenmonoxid ihre Besitzer zu warnen. Der Sicherheitsaspekt steht klar im Vordergrund. Ein weiterer Vorteil ist, dass Smart Küchen nicht neu gekauft werden müssen. Die einzelnen Elemente können Stück für Stück nachgekauft und die Küche über einen längeren Zeitraum aufgerüstet werden. Haben Sie beispielsweise nur Interesse an einer intelligenten Kaffeemaschine, ist es möglich, nur diese zu installieren.

Der Nachteil von Smart Küchen liegt auf der Hand, schließlich steckt eine Menge Technologie und Entwicklung hinter den Produkten. Zwar steckt die Technologie rund um das intelligente Wohnen längst nicht mehr in den Kinderschuhen, die Preise für die Geräte sind dennoch eher in den oberen Preiskategorien zu finden. Da es sich bei einer Küche allerdings immer um eine langfristige Investition handelt, ist der Preis immer in Relation mit der Nutzungszeit zu sehen. Die Geräte in Smart Küchen sind nicht anfälliger als ohne intelligente Technologie.

Fazit: Die Smart Home Küche hat Perspektive

Eine intelligente Küche ist vor allem für Kochmuffel eine echte Bereicherung und bietet die Möglichkeit eines vollkommen neuen Kocherlebnis. Der Preis für die Geräte macht sich zwar im Geldbeutel bemerkbar, gleichzeitig bringen sie durch ihre Technologien Komfort und Sicherheit. Einige Möglichkeiten sind eine angenehme Spielerei und nicht zwingend erforderlich, andere hingegen erleichtern den Alltag gerade von Berufstätigen und Senioren doch enorm. Bei Interesse an einer Smart Home Küche sollten Sie sich von einem Fachmann beraten lassen, damit die Küche optimal auf Ihre Bedürfnisse angepasst ist und Sie nicht unnötig viel Geld ausgeben.


Diesen Artikel teilen

Diesen Artikel bewerten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(Keine Bewertungen vorhanden)
Loading...

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*


Exklusiv Partner

Wir sind exklusiver Partner in München für renommierte Marken von Küchen- und Haushaltsgeräten.

Miele Immer Besser Logo
Logo Liebherr
Logo Bosch rot klein
Miele Professional Logo
Logo Blanco
Logo Egger